Strände in Porec, Vrsar und den umliegenden Orten

 

Die Riviera von Poreč ist reich mit einer Vielzahl von Stränden, die nur ein Teil des Angebots der Gegend sind. Die Strände bieten Ihnen verschieden Annehmlichkeiten, darunter Möglichkeiten zum Entspannen oder Sportaktivitäten. Es genügt zu sagen, dass man in dem Stadtgebiet von Pula 21 blaue Flaggen finden kann. Hier werden einige von denen präsentiert:

Strand Materada – ist ein felsiger Strand im Rahmen des Hotels Laguna, und ist für alle Besucher erreichbar. Sie gewann den Preis für das saubere Meer und Küste. Es ist auch unter den Einheimischen beliebt. Abgesehen von Sport- und Freizeitaktivitäten gibt es auch gastronomische Einrichtungen, wo Sie einen Drink, Mittag- oder Abendessen am Meer genießen können. Donji Špadići Strand – ist ein städtischer Strand, etwa 2 km vom Stadtzentrum entfernt und ist für junge Leute, die auf der Suche nach Spaß sind, geeignet. Am Strand finden Sie Info-Zentren, die alle notwendigen Informationen bietet und eine große Anzahl an Cafés und Restaurants. Bijela Uvala – (weiße Bucht) ist ein Felsenstrand in der Nähe des Autocamps. Mit einem Eichenwald und Rasenflächen, ist es ein idealer Ort zum Entspannen. Borik – ist ein Steinstrand mit dem Blick auf den Altstadtkern von Poreč. Sie können sich am steinernen Strand hinlegen und sich den musikalischen Klängen der umliegenden Café Bars in Kombination mit den Meereswellen hingeben. Am Strand können Sie Liegestühle oder Tretboote ausleihen und es stehen Ihnen Kinderspielplatz und ein Animationsklub für die Jüngsten, ein Sandplatz für Volleyball, Sportplätze, Tischtennisplätze, sowie Minigolf-Anlage eine Bar und zu Verfügung. Brulo - gelegen in der flachen mediterranen und geschützten Bucht, umgeben von Kiefern, ist dieser ideal für wahren Sommerurlaub. Am Strand befinden sich das Sportzentrum mit mannigfaltigem Sportangebot auf dem Wasser, sowie der Aquapark. Oliva – ist ein Kieselstrand auf dem Inselchen sv. Nikola, gegenüber von Poreč. Er ist angemessen für Menschen älteren Alters und Familien mit kleinen Kindern. Valeta – ist ein Kieselstrand, besonders für Familien mit Kindern geeignet. Entfernt vom Zentrum Porečs nur 13 Kilometer, liegt auf der nordwestlichen Seite der Halbinsel Lanterna. Er wird am häufigsten von Gästen des nahegelegenen Autocamps Lanterna besucht, aber er ist auch allen anderen Besuchern zugänglich. Das Auto-Camp und der Strand Valeta bieten ein reiches sportlich-freizeitliches und gastronomisches Angebot. Valkanela – ist ein 3 km langer Kieselstrand in einer Bucht gelegen, zwischen den Orten Vrsar und Funtana. Valkanela ist ein idealer Strand für Familien, aber auch für Sport-, Freizeitsport und Unterhaltungsliebhaber. Er verfügt über mehrere Restaurants und Bars. Koversada - der Strand ist 5 km lang, in der Nähe von Vrsar. Es gibt mehrere Strände (aus Kies und Beton), aber der Hauptstrand ist aus Kies und bietet eine breite Palette an zusätzlichen Einrichtungen für Erwachsene und Kinder. Am Strand Koversada befinden sich mehrere Geschäfte, Restaurants, Cafés, Krankenstation, Sportzentrum und anderes.