Porec, Kroatien - Urlaub Informationen

Poreč, Kroatien – Urlaubsinformationen

Das Städtchen liegt am westlichen Teil der Halbinsel Istrien, dass mit seiner Oberfläche nicht besonders groß ist, aber mit seiner Geschichte und kulturellem Erbe kann den weltweit großen Städten konkurrieren. Die Geschichte von Poreč stammt noch aus der prähistorischen Zeit. In römischer Zeit wurde es unter dem Namen Parentium bekannt. Die Stadt ist Sitz der katholischen Diözese Poreč-Pula, dank dem Bischof Maurus, der in einem der Christenverfolgungen starb. Nach dem Tod wurde er als Heilige verehrt und zum Schutzpatron der Stadt erklärt. Sein Gedenktag ist der 21. November. Die Stadt verfügt über vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten, die jeden etwas anzubieten hat. Sie können durch kleine Gassen der Altstadt spazieren; viele historische Sehenswürdigkeiten sehen, Sport treiben oder einfach nur die Natur in ihrer ganzen Schönheit genießen. Die Tourismusentwicklung begann noch in den 70-er Jahren des 20. Jahrhunderts, und ist bis heute in der Branche erfolgreich. Poreč wird während der Saison von vielen Touristen aus verschiedenen Ländern besucht, und außerhalb der Saison ist es ein Ausflugsziel für Gäste aus Kroatien und den Nachbarländern. Sie müssen sich keine Sorgen um eine Unterkunft machen, weil er über zahlreiche Hotels, Hostels, Campingplätze, FKK-Camps, Ferienwohnungen und Zimmern verfügt. Machen Sie einen langsamen Spaziergang, mieten Sie ein Fahrrad oder fahren Sie mit dem Touristenzug, um den ganzen Charme dieser Stadt zu erleben. Das wichtigste Kulturdenkmal in Poreč ist die Euphrasius-Basilika aus dem 6. Jahrhundert, die bei der UNESCO als Weltkulturerbe unter Denkmalschutz steht. Im Sommer werden dort zahlreiche Konzerte organisiert. Ebenfalls findet man in der Altstadt die Einteilung in Decumanus und Cardo, die senkrecht aufeinander stoßenden Hauptstraßen. Zu den bedeutenden Denkmälern gehört noch das romanische Haus aus dem 13. Jahrhundert, das „Haus der zwei Heiligen“ aus dem 15. Jahrhundert und das Istrische Abgeordnetenhaus. Es war ursprünglich eine gotische Franziskaner-Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Im vergangenen Jahrhundert tagte hier das Istrische Parlament, heute jedoch finden hier Kunstausstellungen und –Veranstaltungen statt. Danach empfiehlt sich eine Begehung der alten Stadtmauer, der zwei Stadttürmen und den größten römischen Heiligtum in Istrien (Marttempel). Im Zentrum der Stadt befindet sich das Poreč Aquarium mit 24 Wassertanks. Sie können sich mit der Unterwasserwelt der Adria bekannt machen und verschiedene Fischarten, Krebstieren und anderen Organismen, die in der Adria leben, besichtigen. Dieser Bereich bietet Ihnen Menge anderer Aktivitäten wie: Segeln (zwei Segelklubs JK Horizont und JK Poreč), Bootsverleih, Tretboote, Windsurfen, Tauchen (Zeus faber oder Tauch Zentrum Poreč ), Wasserski (Skilift), Radfahren (Istria - bike), Wandern, Jagen, Kart (Motodrom Poreč) und vieles mehr. Hier finden Sie auch einige Extremsportarten: Paintball (Paintball Kroatien), Adrenalinpark (Akros) oder Sportklettern.
Für Feinschmecker empfehlen wir einige der besten Restaurants und Konobas (kroatisch für Keller) in Poreč: Restaurant Arlen, Restaurant Dvi murve, Konoba Ćakula oder konoba Monte Rosso. Wenn Sie nach Poreč kommen, sollten Sie sich nicht die Weinkeller entgehen lassen und einige unserer besten Weine probieren. So können Sie die Arman, Epulon oder Pinot Weinkeller besuchen. Für die jüngere Generation ist Poreč ein idealer Ort zum Ausgehen. Es stehen Ihnen Diskotheken (Byblos, club Plava und Villa Club) und eine große Anzahl an Bars zur Verfügung.


Porec - Grundinformationen

Porec – wieviel Einwohner: 17460, Porec - Tag/ Heiliger: heilige : Sv. Mauro, 21.11.

Entfernung vom Stadt

Porec - Makarska. 548km, Porec - Split: 470km, Porec - Pula: 60km, Porec - Rijeka: 100km, Porec - Zadar: 230km, Porec - Šibenik: 400km, Porec - Dubrovnik: 700km, Porec - Zagreb: 290km

Unterkunft Möglichkeiten

Private Unterkunft, Ferienwohnungen, Zimmer, Hotels, Familien hotels, Hostel, Pension, Motel, Campingplätze

Strande

kies, steinstrände, betonstrände

Objekte und Anstalten

Krankenhaus, erste Hilfe, Supermärkte, Einkaufszentren, Bäckereien, Tankstelle, Post, Bank, Wechelstube, Internet cafe, call shop, taxi, Bushaltestelle, Apotheke, Aouvenirläden, Zahnärzte, Marktplatz, Fischmarkt

Sports und erholsame Angebot

Fußballplätze, mini-fußballplätze, strand-volleyball, basketballplätze, tennisplätze, golfplätze, rent-a-car, motorradverleihen, rent-a-bike, jet ski, booteverleichen, Tauchen schule, wassersport, spazieren, jogging, wasserrutsche, Fahrradwege, fitnessstudio, massage, sauna, solarium

Beherbergungs Angebot

Restaurants, tradionelle kroatisce Tavernen, pizzerie, fast food restaurants, cafes

Nachtleben

Diskothek, Nachtklub, karaoke show, musikabende im Stadt, casino, coctail-bar, kino, theater

Weitere Angebot

Kongresszentrum, extremsport, kroatische Naturschutzpark in die Nähe, kroatische Naturreservat in die Nähe, organizierte Ausflüge an die nächste Reiseziele, organizierte Ausflüge an die nächste Inseln, lange Spazierweg am Meer, amüsantes und kulturelles Angebot organisiert vom Fremdenverkehrbüros, Fischerfeste, traditionelle Feste, Hafen vor Ort, Hafen vor Ort

Porec – warum sollen Sie diese Zielorte auswählen

klares Meer, schöne Strände, lange Spazierwege am Meer, Nadelwald am Strand, Strand im Ort, amüsante Angebote im Ort, sport Angebote im ort, FKK Strande, einsame Strände, gastronomische Angebot, amüsantes und erlebnisreiches Nachtleben, ruhige Lage mit wenig Verkehr, kulturelles Angebot (Kunstausstellungen, Aufführungen, Musikabende), kulturelles Angebot im Sommer, grosse Einkaufsmöglichkeiten, mehrere kulutelle und geschichtliche Denkmale, Museen und Galerien, Ort ist vom UNESCo geschutzt, schöne Tauchmöglichkeiten, Surfmöglichkeiten, lange Rad und Lauf Wege, Vorbereitung der Spotler, organization von Seminaren, spezielles Programm für Kinder und Jugendliche, interessantes Ausflugsangebot, Segeln Möglichkeiten zum Inseln, Weinproben, häusliche gastronomische Angebote, Pilgerfahrt Möglichkeit, Golfplätze in die Nähe, die Leute und tradionelle Gewohnheite kennenlernen, verschiedene Veranstaltungen (Modenschauen, Festen, Sportveranstaltungen, Partys, Konzerte)