Poreč, Vrsar, Istra, Kroatien, alle Informationen für Ihren Urlaub

Porec ist als römische Kolonie, was auf jedem Schritt sichtbar ist, entstanden. Romanische Architektur, gotisch-venezianische Palast, Eufrazijeva Basilika im byzantinischen Stil erbaut, und fünfeckige sowie runde Türm die niemanden gleichgültig lassen. Die Stadt Porec ist Gewinner zahlreicher Auszeichnungen für deren erfolgreichen Tourismus, daher nicht verwunderlich, dass viele Menschen sie die Hauptstadt des kroatischen Tourismus nennen. Die Stadt hat eine starke Sportgeschichte und viele professionelle Sportler und Freizeitsportler besuchen Porec um die vielen gebotenen Einrichtungen zu nutzen . Zahlreiche historische Persönlichkeiten wie Maria Theresia, Karl Stephan und Karl Ludwig und in dieser Zeit, genau 1895 Jahre hat er das erste öffentliche Strandbad von Porec eröffnet "Bagno Parentino“. Dies waren die Anfänge des Tourismus in der Stadt Porec und haben sich sether als Reiseziel sehr entwickelt. In Porec gibt es derzeit sechzehn Apartmentanlagen, dreizehn Campingplätze, dreißig Hotels und zahlreiche private Zimmer, Wohnungen und Häuser. Mit etwa 95 000 Betten wird hier eine eindrucksvolle Zahl an Unterkünften geboten. Die Häfen „Cervar“ und Porec " mit ihrer modernen Ausstattung werden alle Bootsfahrer die hier einlaufen wollen komplett zu frieden stellen. Funtana ist ein kleines Städtchen, das eine lange Tradition in der Fischerei und in der Landwirtschaft hat. Das heutige Funtana lockt wegen seiner natürlichen Schönheit immer mehr Touristen in seinen Bann. Funtana liegt nur unweit zwischen den touristischen Städten von Vrsar und Porec. Die Küste, die sich von der Grünen Lagune im Westen bis zu Valkanela im Süden erstreckt. Um Funtana gibt viele Olivenhaine, Felder, Wiesen sowie Eichen-und Kiefernwälder. In den sechsziger Jahren begann der Tourismus-Boom in Funtana als eine Reihe von Hotels, Campingplätze und eine große Anzahl von privaten Zimmern der Wohnungen und Häuser zur Miete baut wurden. Funtana gewann zahlreiche touristische Auszeichnungen, von denen die wichtigste war, als sie als "Beste kleine touristische Stadt an der Adria" auszeichnet wurde. Gute Bedingungen und ein reichhaltige Angebot an Bars, Restaurants und Tavernen machen es zu einem idealen Urlaubsziel. In der Mündung der Limsker Bucht gelegen liegt Vrsar. Zuerst als ein Ort auf dem Hügel entwickelte es sich später bis an die Küste weiter, und umgeben von den Inseln Figarolica, Lakal, Salamon, Zavata, Galiner, St. Juraj (Georg),Longa, Gustii Skolja, Tuf, Galopon, Koversada und Orlandini garantiert es heute viele unvergessliche Momente. Die natürliche Schönheit Vrsars wird jeden Touristen einen Besuch genießen lassen. Bedeutendes historisches und kulturelles Erbe, abwechslungsreiche Küche und freundlichen Menschen wird sicherlich ein Grund für einen Besuch sein und Sie wieder nach Vrsar zurück kehren lassen. Unterbringung in Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze. Aus Porec und Vrsar konnen Sie mühelos Pula, Medulin und Rabac besuchen. Auf der Tour können Sie auch Rijeka besuchen, die größten Stadt in der nördlichen Adria. In der Nähe liegt der Yachthafen von Rovinj mit einer großen Auswahl an Charterboote zum mieten. Für mehr über Rovinj, siehe www.rovinj-riviera.eu. Schauen Sie sich die große Auswahl an Ferienwohnungen in Istrien an. Porec auf Holiday-Link.com - Reiseführer Porec.

POREč
04.12. 6°C 42°F Bedeckt   83%   0 NO
Momin: 4°C max: 12°CWolkig
Dimin: 2°C max: 13°CHeiter
Mimin: 1°C max: 12°CHeiter
Domin: 2°C max: 11°CHeiter
Copyright (c) 2016. www.porec-vrsar.eu - All right reserved