Funtana, Kroatien - Urlaub Informationen

Funtana Kroatien – Urlaubsinformationen

Funtana ist eine kleine touristische Stadt in Istrien, zwischen Poreč und Vrsar. Es handelt sich um den zerklüftetsten Küstenteil der istrischen Halbinsel. Dieses Gebiet ist voll von kleinen Inseln, auf die man einen schönen Blick aus dem Ort hat und zu denen man segeln und in der unberührten Natur genießen kann. Der ganze Ort ist voll von schönen Stränden, kristallklarem Wasser und einsamen Buchten, wo Sie Ihre Privatsphäre sichern können. Auf der anderen Seite breitet sich die atemberaubende grüne Naturlandschaft mit geräumigen Wiesen und Wäldern, wo man wilde Tiere frei herumlaufen sehen kann. Funtana wurde auf einem Hügel entwickelt, an den Süßwasserquellen. Da die Stadt reich an Wasser und fruchtbaren Böden war, waren seine Bewohner besonders in der Fischerei und der Landwirtschaft tätig, so dass die Stadt das Aussehen eines Küstendorfs behalten hat, die ihn noch attraktiver macht. Im gesamten Bereich, von Zelena Laguna im Norden bis der Valkanela-Bucht im Süden befindet sich eine Gruppe von Gastro-, Sport- und Unterhaltung-, und Unterkunftsmöglichkeiten. Unterbringung erfolgt in einigen Campingplätzen, Hotels, privaten Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Villen und der Marina Funtana, die 200 Liegeplätze zu Verfügung hat. Von den vielen Sehenswürdigkeiten, empfehlen wir den Besuch der Pfarrkirche von St. Bernard aus dem 17. Jahrhundert; die St. Lucia-Kirche, die Kirche ist ein Privatbesitz, wo am 13. Dezember, am Ehrentag der heiligen Lucia, eine Messe zelebriert wird. Besuchen Sie auch die Wasserquellen, die nah am Meer liegen; die Kirche der Hl. Jungfrau vom Karmel (Gospa od Karmela) und Kirchlein der Madonna der Barmherzigkeit; die Kastel-Festung, die ein geschütztes Kulturdenkmal ist. Das ist eigentlich das erste Gebäude des Orts, um das sich dann der Ort, zu entwickeln begann. Wenn Sie ein Sportliebhaber sind, haben Sie die Möglichkeit in der Stadt und ihrer Nähe zum Tauchen (Blue Lagoon Diving), Segeln (Funtana charter), Windsurfen (ProSurf), Radfahren, Reiten, Spazieren usw. In Funtana gibt es viele verschiedene gastronomische Einheiten, wo man essen und trinken kann, z.B. Restaurants, Konobas (kroatisch für Kellern), Pizzerien, Cafés u.a. Auf jeden Fall empfehlen wir Ihnen die „Konoba Bare“, und Restaurants Marina, Tri srca und Barba Čizo. Wenn Sie sich schon in dieser Gegend befinden, probieren Sie einige der besten istrischen Weine in der Weinstube Matijašić oder Konoba Bubamara. Erwähnenswert ist noch, dass Funtana den schmeichelhaften Titel „kleinste Tourismushochburg an der Adria“ trägt.


Funtana - Grundinformationen

Funtana – wieviel Einwohner: 831, Funtana - Tag/ Heiliger: heilige : Sv. Bernard; 20.08.

Entfernung vom Stadt

Funtana - Split: 461km, Funtana - Pula: 53km, Funtana - Rijeka: 98km, Funtana - Zadar: 337km, Funtana - Šibenik: 392km, Funtana - Dubrovnik: 657km, Funtana - Zagreb: 259km

Unterkunft Möglichkeiten

Private Unterkunft, Ferienwohnungen, Zimmer, Hotels, Campingplätze

Strande

kies, sand, steinstrände

Objekte und Anstalten

erste Hilfe, Supermärkte, Bäckereien, Post, Bank, Wechelstube, taxi, Apotheke, Aouvenirläden

Sports und erholsame Angebot

Fußballplätze, tennisplätze, rent-a-car, motorradverleihen, rent-a-bike, jet ski, booteverleichen, wassersport, spazieren, jogging, Fahrradwege

Beherbergungs Angebot

Restaurants, tradionelle kroatisce Tavernen, pizzerie, cafes

Weitere Angebot

extremsport, kroatische Naturschutzpark in die Nähe, kroatische Naturreservat in die Nähe, organizierte Ausflüge an die nächste Reiseziele, organizierte Ausflüge an die nächste Inseln, amüsantes und kulturelles Angebot organisiert vom Fremdenverkehrbüros, Fischerfeste, traditionelle Feste, Hafen vor Ort

Funtana – warum sollen Sie diese Zielorte auswählen

klares Meer, schöne Strände, Nadelwald am Strand, sport Angebote im ort, FKK Strande, einsame Strände, gastronomische Angebot, ruhige Lage mit wenig Verkehr, mehrere kulutelle und geschichtliche Denkmale, Surfmöglichkeiten, lange Rad und Lauf Wege, interessantes Ausflugsangebot, Segeln Möglichkeiten zum Inseln, Weinproben, häusliche gastronomische Angebote, die Leute und tradionelle Gewohnheite kennenlernen